Baugrundstück gekauft

Am Mittwoch war es soweit: Beim Notar wurden am Nachmittag alle nötigen Unterschriften geleistet und, verbunden mit einer gewissen Aufregung, nahm unser Vorstand die Urkunden in Empfang! Dieser Moment war für alle Genossenschaftsmitglieder ein ganz besonderer, denn nun wird es ernst: Wir haben das Grundstück gekauft und wir bauen darauf „unser Haus“! Beim Italiener wurde…

Am Mittwoch war es soweit:

Beim Notar wurden am Nachmittag alle nötigen Unterschriften geleistet und, verbunden mit einer gewissen Aufregung, nahm unser Vorstand die Urkunden in Empfang!

Dieser Moment war für alle Genossenschaftsmitglieder ein ganz besonderer, denn nun wird es ernst:
Wir haben das Grundstück gekauft und wir bauen darauf „unser Haus“!

Beim Italiener wurde abends darauf dann auch angestoßen. Ein erster großer Schritt in unsere gemeinsame „Wohnzukunft“ ist getan. Was für eine Freude!